Anwahlbox Guided Sequence

Um bei Messplätzen mit sehr vielen verschiedenen anzuwählenden Prüfschritten eine bessere Unterstützung des Bedieners zu erreichen, wurde die Prüfplananwahlbox für Tabellenanwahl entwickelt.


Die Prüfschrittanwahl erfolgt in Dialog. Der Bediener öffnet eine mehrspaltige Tabelle. Darin muss er jede Spalte von links nach rechts abarbeiten und seine Anwahl setzen. Beispielsweise erste Spalte: Werkstücktyp, zweite Spalte Werkstücknummer, dritte Spalte Messaufgabe, vierte Spalte: Fertigungsmaschine.

Dabei wird die angezeigte Auswahl durch die vorher getroffene Selektion reduziert, es wird z.B. in der Messaufgabe nur die Auswahl angezeigt die zum vorher gewählten Werkstücktyp und der dazu gewählten Werkstücknummer gehört. Mit diesem Konzept entfällt das Suchen und Anwählen in endlosen Listen, es wird eine überschaubare Anzahl von Wahlmöglichkeiten angeboten, diese können durch passende Bilder unter der Anwahlspalte unterstützt werden.


Für die Erstellung dieser Tabellen ist eine einfach zu bedienende Softwareunterstützung vorhanden. Name und Inhalte der Spalten können frei aus den Prüfplanfeldern gesetzt werden.

nach oben  


    e-mail:
    info@promess-gmbh.de

PROMESS GmbH
Schaffhausener Straße 44
D-12099 Berlin
Tel: +49 / 30 / 628935-0    Fax: +49 / 30 / 6253076

PROMESS GmbH / Büro West
Hanns-Martin-Schleyer Straße 12-14
D-47877 Willich
Tel: +49 / 2154 / 8869-21    Fax: +49 / 2154 / 8869-29