NETBOX 3

Die NETBOX 3 nutzt die neuen Messmodule und wird daher über Ethernet an den Messrechner angeschlossen.


Eine NETBOX 3 bietet 8 oder 16 Eingänge für Induktivtaster und 16digitale E/A für 24 V/DC.

Es sind auch Boxen für inkrementelle Messeingänge verfügbar.

Die Schnittstelle zum Messrechner ist in der Lage bis zu 1000 Messwerte pro Sekunde zu übertragen.

Topologie
  

NETBOX 3 - technische Kurzbeschreibung

• Aluminiumgehäuse, pulverbeschichtet (lichtgrau/ blau eloxiert
• BxHxT = 260x70x160 mm, spritzwasser- und staubgeschützt
• Gewicht 2,5kg, inklusive Verpackung und Steckernetzteil 4kg
• Anschlussmöglichkeit für bis zu 16 Messtaster (Tesa-kompatibel) bzw. Gleichspannung am Gerät
• optional: induktive Messtaster: Mahr, Marposs, Knäbel, IM, Voss, Hirt, Solartron u.a.
• Inkrementalgeber optional: Inkremental- und Rodgeber Heidenhain, Mahr, Zeiss, Magnescale, KEYENCE u.a.
• 16 digitale Ein- und Ausgänge optoentkoppelt auf 40-poligen Phoenix Variocon Stecker
• Arbeitstemperaturbereich 10°-45°C Umgebungstemperatur
• Stromversorgung: Externes Netzteil bzw. NET-V-BOX
• Leistungsaufnahme 15W

nach oben  


    e-mail:
    info@promess-gmbh.de

PROMESS GmbH
Schaffhausener Straße 44
D-12099 Berlin
Tel: +49 / 30 / 628935-0    Fax: +49 / 30 / 6253076

PROMESS GmbH / Büro West
Hanns-Martin-Schleyer Straße 12-14
D-47877 Willich
Tel: +49 / 2154 / 8869-21    Fax: +49 / 2154 / 8869-29